DNC 500 DuoTurn – zwei Maschinen in einer

Die Monforts Werkzeugmaschine DNC 500 DuoTurn ist auf schnelles Arbeiten mit kurzen Taktzeiten und somit auf eine hohe Produktivität ausgelegt, wie sie zum Beispiel in der Automobil- und Automobilzulieferer-Industrie gefragt ist. Zentraler Vorteil – neben Langlebigkeit und Dauergenauigkeit – ist die Ausstattung mit zwei Werkzeugrevolvern und zwei Spindeln. Dadurch können Bauteile in der Maschine beidseitig und komplett bearbeitet – Drehen, Bohren, Fräsen – werden. Die Übergabe von der einen zur anderen Spindel erfolgt vollautomatisch.

Die Komplettbearbeitung minimiert den Aufwand, weil zum Beispiel Transportzeiten und Rüstzeiten für das Umspannen in eine andere Maschine entfallen. Das wiederum reduziert die Stückkosten. Zudem erhöht die Schwingungsdämpfung des Maschinenkonzepts mit hydrostatischer Rundführung die Standzeiten der Werkzeuge um bis zu 30 %. Das trägt insgesamt zu einer kostenoptimierten Produktion und zu höherer Wettbewerbsfähigkeit bei.