Pumpen, Armaturen, Ventile & Co.

Pumpen, Armaturen und Hydrauliksysteme für die Lebensmittelindustrie, die chemische Industrie oder die Kraftwerksindustrie unterliegen hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen. Deshalb kommt es hier bei der Bauteilbearbeitung durch Drehen, Fräsen und Bohren vor allem auf Genauigkeit an, die oft Toleranzen im μ-Bereich verlangt. Nur so lässt sich sicherstellen, dass zum Beispiel Kühlpumpen in Kraftwerken möglichst wartungs- und verschleißfrei laufen. Aus diesem Grund setzen führende Hersteller der Branche auf Monforts Werkzeugmaschinen, die dank hydrostatischer Rundführung höchste Genauigkeiten dauerhaft gewährleisten.

Um die Genauigkeiten unserer Maschinen weiter zu erhöhen, bieten wir eine hoch präzise, eigen entwickelte Werkzeugmessung. Für eine schnelle, flexible und kostenoptimierte Bearbeitung von Bauteilen wie Stutzen, Pumpengehäuse oder Ventile setzt die Branche mittlerweile zunehmend auf Komplettbearbeitungszentren wie unsere Lösung UniCen 1000. Die vereint verschiedene Arbeitsgänge in einer Maschine und ermöglicht die komplexe Bearbeitung in einer Einspannung. Damit tragen wir in der Praxis zu verkürzten Durchlaufzeiten, einer deutlichen Produktivitätssteigerung, niedrigeren Kosten und einer insgesamt gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit bei.